Gehe zu Warengruppe
Home    Shop    Wir über uns    ZAUBERSTUDIO    Seminare    Kontakt    Gästebuch    Infos zum Shop
Als Neukunde registrieren | Passwort vergessen?
 
SUCHE
Suchbegriffe

Hier geht's zur
erweiterten Produktsuche

WARENKORB
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Anmelden
Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?

Als Neukunde registrieren
Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie erstmalig eine Bestellung im Onlineshop aufgeben möchten. Dabei legen Sie selbst Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort fest.

 
E-Shop
Produktansicht

Close-up Session 5
Alexander de Cova

Bestellnummer: 88-3947
Unser Preis: € 38,00
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten


Menge



Die meisten der auf diesem Band gezeigten Kunststücke und Routinen waren Bestandteil von Alexander de Covas Seminar 1994.

Zu Beginn sehen Sie Jumbo Coins, d. h. 2 Kunststücke mit Riesenmünzen, zum einen die Produktion einer Riesenmünze aus einem leer gezeigten Hut und zum anderen die Verwandlung einer normalen Münze in eine Riesenmünze (auch gut geeignet für Straßenzaubererei).

Hinter dem nächsten Titel Ärmel-Technik verbergen sich auch mehrere Effekte. Feuerzeuge verschwinden, ein geliehener Kugelschreiber wandert aus der einen in die andere Tasche, Münzen verschwinden oder werden heimlich zum Zwecke einer Produktion geladen etc. All dies ist ideales Material für so genannte Stegreifzauberei, da es keinerlei Vorbereitungen verlangt.

Weiter geht es mit Scheckkarten-Transfer - der verblüffenden Wanderung einer dem Zuschauer gehörenden Scheckkarte in des Magiers Brieftasche.

Dann folgt Fingerspitzeln, genauer gesagt drei Effekte, bei denen folgendes passiert:

  • Eine Münze wird in einen Geldbörsen-Rahmen gegeben, aus dem sie spurlos verschwinden.
  • Ein markierter Geldschein verschwindet aus einem vom Zuschauer gehaltenen Tuch und erscheint im Inneren eines großen Filzschreibers, der dem Zuschauer vorher zum Markieren des Geldscheines überreicht worden ist.
  • Ein großes Tuch verschwindet spurlos aus der Hand.

Jumping Coins Across ist eine fast grifflose Routine mit 4 China- (oder Kupfer-) und 4 Silbermünzen, bei der eine Kupfermünze nach der anderen aus der einen Hand in die andere Hand zu den Silbermünzen wandert.

Den Abschluss bildet das Kunststück Etüde - eine Art 'Wilde Münzen" Routine, bei der 4 Münzen nacheinander in einen Becher geworfen werden und sich jedes mal färben. Die hierbei angewandte Grifftechnik ist an Einfachheit kaum zu überbieten und auch gut für andere Zwecke, wie z.B. zum heimlichen Vertauschen einer geliehenen mit einer Faltmünze oder Verwandlung einer normalen Münze in eine Riesenmünze geeignet. Auch können 2 Münzen mit Hille dieses Griffes ausgetauscht werden.

Summa Summarum ein Band, dass hauptsächlich Kunststücke enthält, die Sie aus dem Stegreif und auch unter schwierigen Vorführbedingungen, wie z.B. beim Table-hopping, jederzeit bringen können!

Deutschsprachige DVD, Spieldauer 1 Std. 16 Min.


Artikel weiterempfehlen Ähnliche Artikel

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft

Okitodose für 2 Euro Münzen

Erscheinender Riesen-Zauberstab


 
Zur Erinnerung

Aktuelle Werbung
Hier finden Sie Links zu unserer aktuellen Printwerbung
November/Dezember 2015
November/Dezember 2013
November/Dezember 2011
November/Dezember 2010
September/Dezember 2012
September/Oktober 2015
September/Oktober 2014
September/Oktober 2013
September/Oktober 2011
September/Oktober 2010
Juli/August 2010
Juni/August 2012
Juni/Juli 2011
Mai/August 2013
Mai/Juni 2015
Mai/Juni 2014
Mai/Juni 2010
April/Mai 2011
März/April 2016
März/April 2012
März/April 2010
Januar/April 2013
Januar/Februar 2015
Januar/Februar 2014
Januar/Februar 2012
Januar/Februar 2011
Januar/Februar 2010

 
 
 

* Alle auf dieser Seite ausgewiesenen Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Home | Shop | Wir über uns | ZAUBERSTUDIO | Seminare | Kontakt | Registrieren

Warenkorb | Produktsuche | Gästebuch | Infos zum Shop | AGB | Impressum


© 2004 - 2009 Zauber Kellerhof