Gehe zu Warengruppe
Home    Shop    Wir über uns    ZAUBERSTUDIO    Seminare    Kontakt    Gästebuch    Infos zum Shop
Als Neukunde registrieren | Passwort vergessen?
 
SUCHE
Suchbegriffe

Hier geht's zur
erweiterten Produktsuche

WARENKORB
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Anmelden
Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?

Als Neukunde registrieren
Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie erstmalig eine Bestellung im Onlineshop aufgeben möchten. Dabei legen Sie selbst Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort fest.

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
§ 1 Anwendungsbereich und Gegenstand
1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Warenlieferungen, die über die Website von „Zauber Kellerhof“ angeboten und online vertrieben werden. Es gelten jeweils die Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
2. Mit der verbindlichen Bestellung der hier angebotenen Waren erkennt der Kunde diese Geschäftsbedingungen an. Diese können jederzeit bei „Zauber Kellerhof“ angefordert bzw. von der Internetpräsenz „http://www.zauberkellerhof.de“ ausgedruckt oder als Webseite gespeichert werden.
3. Das Angebot unter der Internetadresse „http://www.zauberkellerhof.de“ wird angeboten von der Zauber Kellerhof, Jochen Kellerhof e.K.,
Am Buschhof 24
53227 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 441668
info@zauberkellerhof.de
Umsatzsteuer Identifikationsnummer: DE192936083
Registernummer und Registergericht: Amtsgericht Bonn, HRA 004716
Rückfragen bitte an die genannten Kontaktdaten richten.

§ 2 Leistungen von „Zauber Kellerhof“
„Zauber Kellerhof“ bietet in seinem Online-Shop Produkte aus dem Bereich Zauberartikel und Zaubertricks an.

§ 3 Vertragsschluß
1. Die Bestellung des Kunden ist über die Bestellmaske unter http://www.zauberkellerhof.de, schriftlich per Brief, Fax, per E-Mail oder telefonisch möglich. Aufträge, bei welchen der Warenwert unter 15 EUR liegt, können aus Rentabili-tätsgründen leider nicht ausgeführt werden.
2. Zwischen „Zauber Kellerhof“ und dem Kunden kommt nicht bereits durch die bloße Warenbestellung des Kunden ein Vertrag zustande. Die Warenbestellung des Kunden stellt lediglich ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages an „Zauber Kellerhof“ dar. „Zauber Kellerhof“ bestätigt dem Kunden den Eingang der Kundenbestellung per E-Mail. Die Bestellbestätigung stellt nicht die Annahme der Kundenbestellung dar, sie bestätigt lediglich den Eingang der Bestellung. "Zauber Kellerhof" hat das Recht, das Angebot des Kunden auf Vertragsschluss innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung der Ware oder einer ausdrücklichen Annahmeerklärung in Textform binnen drei Werktagen anzunehmen. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt.
3. Das Übermittlungsrisiko, insbesondere für eine unklare, unvollständige oder sonstig fehlerhafte Übertragung von Angaben bei der Bestellung, trägt der Kunde.

§ 4 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung un- serer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Jochen Kellerhof e.K.
Am Buschhof 24
53227 Bonn
Fax: +49 228 / 44 07 21
info@zauberkellerhof.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzuge- währen und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfan- gene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns inso- weit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionswei- se hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Tes- ten und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Ende der Widerrufsbelehrung

§ 5 Ausschluß des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht nach § 4 besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind. Das Widerrufsrecht nach § 4 ist ferner ausgeschlossen bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

§ 6 Rücksendung von Waren
Der Kunde hat im Falle der Ausübung seines Widerrufsrechts nach § 4 die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei.

§ 7 Einschränkung des Verschaffungsrisikos
Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von „Zauber Kellerhof“ zu vertreten ist und eine Teillieferung für den Kunden zumutbar ist.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweise Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert. Der Kunde erhält dann unverzüglich die bereits geleistete Zahlung des Kaufpreises zurück.

§ 8 Preise und Zahlungsbedingungen
1. Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (= Mehrwertsteuer). Zusätzlich anfallende Kosten, insbesondere Versandkosten, werden gesondert ausgewiesen.
2. Die Lieferung erfolgt in der Regel per Nachnahme, durch Bankeinzug (Lastschrift) oder Vorkasse per Überweisung.
Bei Lieferung ins Ausland erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse. Nach Erhalt Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine Vorausrechnung. Bei Nachweis einer USt.-ID enthält die Vorausrechnung keine Mehrwertsteuer. Der Versand erfolgt sofort nach Eingang Ihrer Zahlung.
Unseren Kunden in Nicht-EU-Ländern können wir (Voraus-)Rechnungen ausstellen, in welchen die Mehrwertsteuer weder ausgewiesen, noch erhoben wird. Bitte beachten Sie, dass im Onlineshop die Herausrechnung der Mehrwertsteuer aus technischen Gründen nicht dargestellt werden kann, sie wird aber bei Erstellung der (Voraus-)Rechnung automatisch durch uns vorgenommen. Somit können auch Kunden aus Nicht-EU-Ländern problemlos im Onlineshop bestellen.
Überweisungen aus dem Ausland müssen für uns frei von Gebühren bzw. Abzügen erfol-
gen.
An langjährige und uns persönlich bekannte Stammkunden liefern wir auch auf Rechnung. Rechnungen sind zahlbar ohne jeden Abzug sofort nach Erhalt der Ware!
3. Für die Versendung im Inland fallen bei Bankeinzug (Last-schrift), Vorkasse und Rechnung Versandkosten in Höhe von 5,50 EUR, bei Nachnahme in Höhe von 9,00 EUR (zzgl. 2 EUR Zahlscheingebühr) an. Bei Versendung ins Ausland werden folgende Versandkosten berechnet:
Belgien, Niederlande, Luxembourg:
Bis 2 kg: 7,60 €
Bis 6 kg: 8,20 €
Bis 8 kg: 8,80 €
Bis 10 kg: 9,50 €
Bis 20 kg: 13,-- €

Österreich:
Bis 2 kg: 8,--€
Bis 6 kg: 9,60 €
Bis 8 kg: 10,40 €
Bis 10 kg: 11,30 €
Bis 20 kg: 15,80 €

alle anderen EU-Länder:
Bis 2 kg: 16,-- €
Bis 6 kg: 18,20 €
Bis 8 kg: 19,30 €
Bis 10 kg: 20,40 €
Bis 12 kg: 21,50 €
Bis 20 kg: 25,90 €

Schweiz:
Bis 5 kg: 30,--€
Bis 10 kg: 35,--€
Bis 20 kg: 45,-- €

Auf Wunsch verschicken wir die Bestellung in die Schweiz als Päckchen bis 2 kg für 12,90 €.

4. Zudem können weitere Kosten durch anfallende Zölle entstehen (diese können u.a. eingesehen werden unter URL http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds2/taric/taric_consultation.jsp?Lang=de&redirectionDate=20110216

§ 9 Lieferung und Lieferzeit
1. Standardmäßig liefern wir jeden Trick mit einer ausführlichen Erklärung in deutscher Sprache. Sofern Effekte ausschließlich mit einer englischsprachigen Originalerklärung geliefert werden, wird im Angebot ausdrücklich darauf hingewiesen.
2. Bestellungen per Vorkasse werden innerhalb von vier Werktagen nach Zahlungseingang ausgeliefert. Über den Zahlungseingang erhält der Kunde eine Bestätigungsnach-richt per E-Mail. Lagerware wird bei Bestellung per Nachnahme, Lastschrift oder Rechnung innerhalb von vier Tagen nach Eingang der Bestellung ausgeliefert. Sofern Artikel bestellt wurden, die nicht auf Lager sind, beträgt die Lieferzeit ca. vierzehn Tage nach Eingang der Bestellung. Wenn die Waren aus dem außereuropäischen Ausland bezogen werden müssen, beträgt die Lieferzeit ca. vier Wochen. Der Kunde erhält eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn die Ware nicht auf Lager ist bzw. ob sie zusätzlich aus dem außereuropäischen Ausland zu beziehen ist.
3. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
4. Ist der Kunde kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung der Ware auf Gefahr des Kunden. Auf Verbraucher geht die Gefahr erst mit Besitzerlangung der Ware über.

§ 10 Eigentumsvorbehalt
1. „Zauber Kellerhof“ behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
2. Bei Unternehmern behält sich „Zauber Kellerhof“ das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsverbindung vor. Wenn der Wert der Vorbehaltsware die zu sichernden Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung um 35% übersteigt, ist „Zauber Kellerhof“ zur Freigabe der Vorbehaltsware auf Verlangen des Unternehmers verpflichtet.
Der Kunde, der Unternehmer ist, ist ermächtigt, die Ware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang weiterzuveräußern. Für den Fall einer Weiterveräußerung – gleich in welchem Zustand - tritt der Kunde „Zauber Kellerhof“ bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages bis zur Höhe des Wertes der von „Zauber Kellerhof“ geleisteten Vorbehaltsware sicherheitshalber ab und verpflichtet sich, „Zauber Kellerhof“ auf Verlangen den Namen der Drittschuldner und die Höhe seine Forderungen gegen diese mitzuteilen. „Zauber Kellerhof“ nimmt die Abtretung an.
„Zauber Kellerhof“ behält sich den Widerruf der Weiterveräußerungs- und Einziehungsbefugnis des Kunden vor, wenn dieser in Zahlungsverzug gerät. „Zauber Kellerhof“ behält sich bei Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung des Kunden, bei der Einleitung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen gegenüber dem Kunden, der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gegenüber dem Kunden bzw. dessen Ablehnung oder einem gleichartigen Grund den Rücktritt vom Vertrag vor, soweit der Leistungsanspruch von „Zauber Kellerhof“ durch die aufgeführten Maßnahmen gefährdet ist.

§ 11 Gewährleistung
1. „Zauber Kellerhof“ gewährleistet, dass die Waren zum Zeitpunkt des Versands nicht mit Fehlern behaftet sind, die den Wert und die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt außer Acht.
2. Der Kunde hat die Ware nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel hin zu überprüfen. Im Falle einer offensichtlichen Abweichung wird er „Zauber Kellerhof“ den Mangel innerhalb von zwei Monaten, sofern er Unternehmer ist unverzüglich, ab Zugang, schriftlich oder per E-Mail unter der in § 1 angegebenen Anschrift anzeigen. Ein offensichtlicher Mangel liegt vor, wenn er dem durchschnittlichen Endverbraucher ohne großen Prüfungsaufwand auffällt.
Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach Feststellung des versteckten Mangels innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige.
Diese Regelung stellt keine Ausschlussfrist für Mängelrechte des Verbrauchers dar, es erlischt lediglich der Anspruch auf Schadensersatz, wenn der Kunde der Rügepflicht nicht nachkommt.
3. Ist der Kunde Unternehmer, so hat er die Ware unverzüglich nach der Ablieferung durch den Verkäufer, soweit dies nach ordnungsmäßigem Geschäftsgange tunlich ist, zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, dem Verkäufer unverzüglich Anzeige zu machen. Es gilt die Regelung des § 377 HGB.
4. Die Dauer der Gewährleistung beträgt 2 Jahre, im unternehmerischen Geschäftsverkehr 1 Jahr. Sie beginnt mit Zugang der Ware beim Kunden.
5. Verbraucher haben die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzliefe-rung erfolgen soll.
Bei Unternehmern leistet „Zauber Kellerhof“ für Mängel der Ware zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
6. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) sowie Schadenersatz verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Kunden kein Rücktrittsrecht zu.
7. Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung der Ware seitens des Kunden zurückzuführen sind. Ebenso wenig wird die Gewährleistung für Verschleißteile übernommen.
8. Der Kunde hat die Ware bis zur endgültigen und vollständigen Bezahlung pfleglich zu behandeln. Soweit „Zauber Kellerhof“ im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf „Zauber Kellerhof“ bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits „Zauber Kellerhof“ die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von „Zauber Kellerhof“ erhält.

§ 12 Haftung
1. Der Warenkatalog, insbesondere die darin enthaltenen Pro-duktbeschreibungen und Preisangaben werden von „Zauber Kellerhof“ mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann eine Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Änderungen an den Waren oder für die anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren nicht übernommen werden. Preisirrtümer und Änderungen des Warenkatalogs bleiben vorbehalten.
2. „Zauber Kellerhof“ haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unabhängig vom Rechtsgrund der Haftung und für Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, ferner bei Ansprüchen aus Produkthaftungsgesetz. Dies gilt auch für Erfüllungsgehilfen und gesetzliche Vertreter von „Zauber Kellerhof“.
3. Im Übrigen ist die Haftung von „Zauber Kellerhof“ bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen mit Ausnahme für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Ein Schadensersatzanspruch wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Gleiches gilt für die Haftung der Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter von „Zauber Kellerhof“.

§ 13 Datenschutz
1. Personenbezogene Daten werden ohne gesonderte Einwilligung nur zum Zwecke der Bearbeitung und Durchführung einer Bestellung erhoben, gespeichert und verarbeitet. Sie werden streng vertraulich behandelt und insbesondere nicht an Dritte, die außerhalb der Vertragsabwicklung stehen, weitergegeben.
2. Im Falle eines Vertragsabschlußes erhebt und verarbeitet „Zauber Kellerhof“ die vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und nutzt sie für die Dauer der Vertragsabwicklung, d.h. für die Auftragsabwicklung sowie Abrechnung. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, aufgrund deren eine Person oder Unternehmen direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z.B. Name, Wohnanschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Kontoverbindung etc.
3. Damit eine Bestellung aufgegeben und diese von „Zauber Kellerhof“ bearbeitet werden kann, benötigen wir den vollständigen Namen, Geburtsdatum, die E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungs- und falls abweichend auch die Lieferanschrift des Käufers.
4. Die „Zauber Kellerhof“ erteilt unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten des Kunden. Dieser kann jederzeit Berichtigung, Löschung und Sperrung fordern.
5. Im übrigen finden die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes Anwendung (TMG).

§ 14 Abtretungs- und Aufrechnungsverbot
1. Die Abtretung von Rechten aus Verträgen über den Online-Warenversand und die Übertragung dieser Verträge insgesamt durch den Kunden bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von „Zauber Kellerhof“.
2. Die Aufrechnung durch den Kunden gegen Ansprüche von „Zauber Kellerhof“ aus diesen Verträgen oder damit zusammenhängenden außervertraglichen Ansprüchen ist nur statthaft, sofern die fällige Gegenforderung rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist.

§ 15 Hinweise zur Verwendung und Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren
„Zauber Kellerhof“ weist gemäß den Vorgaben des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren (Batteriegesetz – BattG) darauf hin,
a. dass Batterien möglicherweise Schadstoffe enthalten, die Umwelt und Gesundheit schaden können,
b. dass Batterien nach Gebrauch an der Verkaufsstelle unentgeltlich zurückgegeben werden können,
c. dass der Endnutzer zur Rückgabe Altbatterien gesetzlich verpflichtet ist und
d. dass die Symbole nach § 17 Abs. 1 BattG und die Zeichen nach § 17 Abs. 3 BattG folgende Bedeutung haben: Kennzeichnungspflichtige Batterien sind mit dem nachstehenden Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls zu versehen.



Das chemische Symbol (HG, Cd oder Pb) wird unter dem Zeichen abgebildet. Hg steht für Quecksilber, Cd steht für Cadmium und Pb für Blei.

§ 16 Schlussbestimmungen
1. Sämtliche Kommunikation im Rahmen der für den Vertrag relevanten Erklärungen findet in deutscher Sprache statt.
2. Der Vertragstext wird nach Vertragsschluß bei uns gespei-chert, und kann dem Kunden auf Anfrage übermittelt werden.
3. Der Kunde teilt Änderungen und Ergänzungen, die sich auf die Durchführung der Leistungen (z.B. Umzug, Änderung der E-Mail-Adresse) und auf das Vertragsverhältnis (Namensänderung) auswirken, „Zauber Kellerhof“ unverzüglich schriftlich per E-Mail an „in-fo@zauberkellerhof.de“ mit.
4. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragsparteien gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
5. Gegenüber Kaufleuten, ihnen Gleichgestellten, Unternehmen und Kunden, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, gilt als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus Verträgen zwischen dem Kunden und „Zauber Kellerhof“ Bonn. Gegenüber Verbrauchern gilt der gesetzliche Gerichtsstand.
6. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

Stand: 18.04.2011


 
Zur Erinnerung

McCombical

€ 57,50*

Aktuelle Werbung
Hier finden Sie Links zu unserer aktuellen Printwerbung
November/Dezember 2015
November/Dezember 2013
November/Dezember 2011
November/Dezember 2010
September/Dezember 2012
September/Oktober 2015
September/Oktober 2014
September/Oktober 2013
September/Oktober 2011
September/Oktober 2010
Juli/August 2010
Juni/August 2012
Juni/Juli 2011
Mai/August 2013
Mai/Juni 2015
Mai/Juni 2014
Mai/Juni 2010
April/Mai 2011
März/April 2016
März/April 2012
März/April 2010
Januar/April 2013
Januar/Februar 2015
Januar/Februar 2014
Januar/Februar 2012
Januar/Februar 2011
Januar/Februar 2010

 
 
 

* Alle auf dieser Seite ausgewiesenen Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Home | Shop | Wir über uns | ZAUBERSTUDIO | Seminare | Kontakt | Registrieren

Warenkorb | Produktsuche | Gästebuch | Infos zum Shop | AGB | Impressum


© 2004 - 2009 Zauber Kellerhof