Gehe zu Warengruppe
Home    Shop    Wir über uns    ZAUBERSTUDIO    Seminare    Kontakt    Gästebuch    Infos zum Shop
Als Neukunde registrieren | Passwort vergessen?
 
SUCHE
Suchbegriffe

Hier geht's zur
erweiterten Produktsuche

WARENKORB
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Anmelden
Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?

Als Neukunde registrieren
Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie erstmalig eine Bestellung im Onlineshop aufgeben möchten. Dabei legen Sie selbst Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort fest.

 
E-Shop
Produktansicht

Sieben
Peter Bold

Bestellnummer: 18-4954
Unser Preis: € 39,50
inkl. 5% MwSt.
zzgl. Versandkosten


Menge



Jan Forster in der MAGIE:

Die Routinen sind allesamt gut, solide und mitunter sehr originell, mit schönen Präsentationen versehen undf bieten oftmals mehr als eine Lösung, für den Ängstlichen auch stets eine ganz sichere Methode an. Die Bonus-Routine  ist wirklich..."Hardcore"... Wirklich lesenswert und jedem Mentalmagier und Mentalisten gerade auch zur Anregung und zum Nachdenken empfohlen.


Sieben enthält sieben Essays, sieben Tagebuchausschnitte und sieben Anleitungen für Phänomene des Mentalismus, auf 120 Seiten im Format A5.

Mentalmagie am Tisch folgt zum Teil gänzlich anderen Regeln als in Bühnenshows oder Fernsehauftritten. Die Routinen in Sieben sind genau auf diese Auftrittsbedingungen zugeschnitten und machen auch noch verdammt viel Spaß.

Die Verwendung von Requisiten wird durch den Einsatz geschickter psychologischer Prinzipien auf ein Minimum reduziert. Für Einsteiger wird jedoch meist eine todsichere Lösung mitgeliefert. Sieben richtet sich mit einer Vielzahl von Feinheiten an fortgeschrittene Mentalisten, wird aber durch die Beschäftigung mit theoretischen Grundlagen und verschiedenen Lösungmöglichkeiten zum Erzeugen des Magischen Moments auch Anfänger auf den Weg dorthin führen.

Unter anderem greift Peter Bold die Methode des progressiven Anagramms aus „Sieben Sünden“ wieder auf, erarbeitet eine Sternzeichenroutine, bei der weder verbale noch nonverbale Signale des Zuschauers gedeutet werden müssen (und er auch nichts aufschreibt), erweitert die Magicians Choice um Prinzipien aus der Hypnose, konstruiert eine Routine mit einem psychologischen und einem technischen Out um eine statistische Force, schafft inhärente Gründe für das Notieren von Informationen, zeigt, wie man die emotionale Ladung von Kunststücken steigert und man die Gedanken des Zuschauers schon lange kennt, bevor die Routine angefangen hat.

Es erwarten den Leser u. a.: Eine Tagebuch-Kurzgeschichte aus dem Mund einer Zuschauerin, kritische Gedanken zu Größen der Zauberkunst, Geisteswissenschaft, Wahnsinn, Physik, Sportwissenschaft, Spaß und verblüffte Zuschauer…

Inhalt:

Das Vorwort
: Warum Peter glaubt, etwas zur Mentalmagie sagen zu können.

Charakter: Über den Unterschied zwischen dem Aufsetzen von bunten Hüten und interessant zu sein.

Prolog: In dem Peter per Mail die Idee zu diesem Buch bekommt.

Drei in der Hand: Eine schnelle Vorhersage auf ungewohntem Untergrund.

Mental oder Normal: Über Zauberkunst, Mentalismus, Unwahrscheinlichkeit, Unmöglichkeit, deren Unvereinbarkeit und was Peters Oma damit zu tun hat.

Leitmuskel: Mit Requisiten, die viele Mentalisten fürchten, führt ein Zuschauer uns zu einem Gegenstand, an den er denkt.

Was lesen wir?: Meinungen über das liebste Spielzeug des Mentalisten.

Spickzettel: Unsere Zuschauer erfahren, dass wir doch über Fingerspitzengefühl verfügen, während wir mit den Händen ihre Botschaften lesen.

Brumm Brumm: Laster und Tugenden bei der Darstellung von übernatürlichen Fähigkeiten.

7 Tugenden: In den Gedanken eines Zuschauers lesen wir seine Tugend. Er musste nicht aufschreiben, trotzdem sollte er buchstabieren können.

Verblüfft: Von der Ähnlichkeit zwischen Zuschauern und Navigationssystemen und warum unser Publikum vielleicht nicht verblüfft ist.

Personal Choice: Neue Ideen bei der klassischen Beeinflussung eines Zuschauers lassen uns schon vorher wissen, welchen persönlichen Gegenstand er wählen wird.

Symbole: Über die Vorteile der Verwendung von Symbolen in der Mentalmagie.

Caidoz Rellik: Wir enthüllen das Sternzeichen eines Zuschauers, ohne dass er etwas aufschreiben oder sagen muss. Ein Beweis für die Vorteile langfristiger Planung.

Angst: Das Ende des Lampenfiebers.

Brett Pit: Wir kennen die intimsten Vorlieben eines Zuschauers schon lange im Voraus. Wirklich sehr lange.

Epilog: In dem Peter wieder die Idee zu diesem Buch bekommt. Diese Mal aus einer anderen Sichtweise.

Zugabe: Urlaub - Mutige Mentalisten erkennen in den Gedanken eines Zuschauers sein schönstes Ereignis. Ohne Hilfsmittel und ohne Out.

Der Autor: Peter Bold, Zauberkünstler, Sänger und Autor, lebt in San Cristóbal de la Laguna. Er ist mehrfacher, internationaler Preisträger der Zauberkunst und hat permanent den Schalk im Nacken. Peter ist dafür, dass Zauberkunst Spaß macht – dem Künstler und den Zuschauern. Wenn er nicht gerade ein Publikum bespaßt, erfindet er neue Kunststücke, berät Zauberkünstler oder hängt am Strand rum.

Deutschsprachiges Buch, kartoniert, Format A5, 120 Seiten.

 


Artikel weiterempfehlen Ähnliche Artikel

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft

Spirit Slates

Ballyhoo Prediction

Färberöhre Plastik

Daumenspitze Natur Klein


 
Zur Erinnerung

Quick Tricks

€ 9,80*

Aktuelle Werbung
Hier finden Sie Links zu unserer aktuellen Printwerbung
November/Dezember 2015
November/Dezember 2013
November/Dezember 2011
November/Dezember 2010
September/Dezember 2012
September/Oktober 2015
September/Oktober 2014
September/Oktober 2013
September/Oktober 2011
September/Oktober 2010
Juli/August 2010
Juni/August 2012
Juni/Juli 2011
Mai/August 2013
Mai/Juni 2015
Mai/Juni 2014
Mai/Juni 2010
April/Mai 2011
März/April 2016
März/April 2012
März/April 2010
Januar/April 2013
Januar/Februar 2015
Januar/Februar 2014
Januar/Februar 2012
Januar/Februar 2011
Januar/Februar 2010

 
 
 

* Alle auf dieser Seite ausgewiesenen Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Home | Shop | Wir über uns | ZAUBERSTUDIO | Seminare | Kontakt | Registrieren

Warenkorb | Produktsuche | Gästebuch | Infos zum Shop | AGB | Impressum


© 2004 - 2009 Zauber Kellerhof